Quasdorf + Kagemann GmbH

Holzpellet

Zukunftsicher und umweltfreundlich

Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Pellets werden zumeist aus Resthölzern der holzverarbeitenden Industrie hergestellt, sind in ausreichendem Maße verfügbar und unterliegen somit nicht der Hochpreispolitik von fossilen Brennstoffen. Denn Holz ist ein nachwachsender und damit regenerativer Energieträger. Zudem verbrennt es CO2-neutral, nahezu schwefelfrei und gilt daher im Gegensatz zu anderen Brennstoffen als umweltfreundlich.

peleo-optima

 

Problemlos, sicher und kostenfreundlich

Wartungsarm, sauber und effektiv

Der Kessel ist das Herzstück eines Holzpellet-Systems. Die Pellets werden ihm dabei über eine Entnahmevorrichtung automatisch zugeführt und über eine integrierte Heizungsregelung gesteuert. Die Abgase werden durch spezielle Luft- und Abgasvorrichtungen abgeführt und gewährleisten bei Bedarf sogar einen raumluftunabhängigen Betrieb.

Der Raumbedarf des Pelletlagers ist nicht größer als der von Öltanks für die gleiche Menge Energie. Zudem sorgt die selbstständige Brennstoffzuführung vom Pelletlager über ein Schnecken- oder Saugsystem und eine vollautomatische Ascheaustragung für ein problemloses und sicheres Betreiben der Anlage.

peleo_video_bild

Einige unserer Kundengebiete